Aktuelles

Corona

Nachruf

 

Der TuS Hasloh hat mit großer Trauer und Bestürzung den Tod seines langjährigen Mitglieds und treuen Vereinskameraden

Ulf-Erich Krohn

zur Kenntnis nehmen müssen.

Viele Jahre engagierte er sich als Fußball-Obmann, Schiedsrichter-Obmann – und zuletzt – als Platzwart.

Sein freundliches, humorvolles und kameradschaftliches Naturell wird uns unvergessen bleiben.

TuS Hasloh

- geschäftsf. Vorstand -

Corona

Erneuerung der Flutlichtanlage - Projekt 67K16904

 

Zur Zeit ist der TuS Hasloh dabei, die Flutlichtanlage zu erneuern. Hierbei werden wir vom Kreis Pinneberg, vom Landessportverband Schlesig-Holstein, der Gemeinde Hasloh und von der Zukunft-Umwelt-Gesellschaft GmbH in Berlin kurz Z-U-G gefördert (www.ptj.de/klimaschutzinitiative-kommunen)

PIXNIO-88632-906x604.jpg

Corona

Appell des KSV Pinneberg an alles Sportlerinnen und Sportler:

Solidarität mit der Ukraine!

Wir schauen mit Entsetzen auf die Invasion in die Ukraine. Die Fassungslosigkeit angesichts eines solchen Überfalls macht uns wütend. Wie die ganze demokratische Welt ruft auch der Kreissportverband Pinneberg zur Solidarität mit der Ukraine auf. Denn weltweite Aktionen auf allen gesellschaftlichen Feldern sind umso wirksamer, je mehr unterschiedliche Akteure sich daran beteiligen. Wir verurteilen den kriegerischen Angriff Russlands auf das Schärfste. Krieg und Gewalt haben nirgends auf der Welt eine Daseinsberechtigung.

Wir appellieren an alle Sportfans, die große gesellschaftliche Kraft des Sports zu nutzen und die Menschen in der Ukraine nach Kräften mit Spenden zu unterstützen. Hier bietet sich für den Sport insbesondere der Soforthilfefonds des DOSB (Empfänger: Stiftung Deutscher Sport, IBAN: DE17 500 800 0000 961 826 00, Betreff: Ukrainehilfe) an. Es handelt sich dabei um eine konkrete Hilfe für Sportler und Sportlerinnen, die vom Krieg und den Folgen betroffen sind.

Unsere uneingeschränkte Solidarität gilt den Menschen und den Sportlern und Sportlerinnen in der Ukraine, die in diesen Tagen Krieg, Terror und Vertreibung ausgesetzt sind.

 

Weitere Informationen zum Herunterladen

2022-03-17_BMF-Schreiben_Stl-Massnahmen-Unterstuetzung-Ukraine-Geschaedigte.pdf

BMF Schreiben v. 17.03.2022: Steuerliche Massnahmen zur Unterstützung Ukraine Geschädigte