Pilates

Pilates

Spartenleiterin:
Gabi Krumwiede
Telefon: 0 41 06/39 38
Übungsleiterin:
Tanja Bettin
Trainingszeiten:
Dienstag  19:00 - 20:00 Uhr
Mittwoch  17:45 - 18:30 Uhr

Trainingsort: Spiegelsaal
Im Pilates spielt die Balance, das Gleichgewicht, eine herausragende Rolle!
Und das ist gut so, da wir im täglichen Leben und im Leben im Allgemeinen ohne Gleichgewicht nicht oder nur schlecht existieren können. Müssen wir bei den Übungen oft und in vielerlei Form auf unser Gleichgewicht im Kampf mit der Gravitation achten, also mit dem äußeren Gleichgewicht des Körpers im dreidimensionalen Raum arbeiten, so muss auch der Körper in sich selbst in Balance sein.

Wirkung

Die Bewegungen, die wir gewöhnlich im Alltag ausführen, stundenlanges Sitzen und einseitige Belastung, führen zu einem Ungleichgewicht in der Muskulatur. Müdigkeit, eine schlechte Haltung, Schmerzen und Unbeweglichkeit sind oft die Folgen.

Das Pilates-Training ist einer der sichersten und schnellsten Wege, zu einem geschmeidigen und wohlgeformten Körper zu kommen. Es baut Kraft auf und bildet dabei schlanke, gedehnte Muskeln, straffes Gewebe und einen flachen Bauch. Harmonisches Körperbewusstsein, eine gute Haltung und leichte anmutige Bewegungen sind Ergebnisse, die nicht lange auf sich warten lassen. Pilates verbessert die Flexibilität und kann helfen, Rückenschmerzen zu beseitigen.

Der Schwerpunkt liegt in der Ausbildung einer starken Körpermitte. Diese besteht aus Bauch-, Gesäß- und unterer Rückenmuskulatur und bildet ein stabiles Kraftzentrum, um den übrigen Körper eine freie Beweglichkeit zu ermöglichen.

Für wen ist Pilates?

Pilates ist für Personen jeden Alters geeignet. Ob Büroangestellte, Sportler, Jugendliche oder ältere Menschen, alle können in Pilates die für sie passende Herausforderung finden. Zunehmend wird Pilates auch von Physiotherapeuten als Ergänzung einer Behandlung und zur Präventation empfohlen.
Share by: